Donnersberger Sommergipfel mit Programm für alle Generationen

Donnersberger Sommergipfel mit Programm für alle Generationen

s wird ein Tag für Klein und Groß mit vielen verschiedenen Angeboten auf dem höchsten Berg der Pfalz: Am Freitag, 24. Juni, lädt der Donnersbergkreis in Zusammenarbeit mit der Verbands-gemeinde Kirchheimbolanden zum „Donnersberger Sommergipfel“ ein – das mit einem Programm vom Rotznasentheater über einen Markt der Möglichkeiten bis hin zum Donnersberg-Abend mit Magie und Musik sowie zum Abschluss einer Feier zum 50-jährigen Bestehen der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden mit der Band Magic. Dies alles bei freiem Eintritt.

Eine Veranstaltung – viele verschiedene Elemente: So lässt sich der „Donnersberger Sommergipfel“ wohl am besten beschreiben. Das Ziel ist es, nicht nur allen Altersklassen am Freitag, 24. Juni, ab 15 Uhr etwas zu bieten, sondern auch den Donnersbergkreis in seiner Vielfalt zu präsentieren. Dies in der Mitte des Kreises, auf der den Kreis prägenden höchsten Erhebung der Pfalz. Entstanden ist die Veranstaltung aus dem ursprünglichen Gedanken, den wegen der Pandemie abgesagten Neujahrsempfang des Landrates in den Sommer zu verlegen. „Nach und nach gab es bei uns in der Kreisverwaltung verschiedene Ideen. Daraus ist nun der Sommergipfel mit einem vielfältigen, abwechslungsreichen Programm entstanden“, sagt der Donnersberger Landrat Rainer Guth. Da turnusgemäß der Neujahrsempfang in der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden stattgefunden hätte, biete sich der Donnersberg umso mehr als Ort für eine solche Veranstaltung an. Daran beteiligt ist auch die Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. „Es freut uns, dass wir hier die Kräfte bündeln und das 50-jährige Bestehen der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden mitfeiern. Das wird ein tolles Fest, das für jeden etwas zu bieten hat“, berichtet Bürgermeisterin Sabine Wienpahl.

Neues Stück des Rotznasentheaters feiert Premiere Los geht es beim Donnersberger Sommergipfel um 15 Uhr mit der Premiere der neuen Inszenierung des Rotznasentheaters „Reise ins #digi/Tal“. Ein Abenteuerstück für Kinder ab 8 Jahren über Mobbing, Freundschaft und dem, was uns alle betrifft: die Digitalisierung.

Markt der Möglichkeiten Ab 16 Uhr schließt sich ein Markt der Möglichkeiten mit zahlreichen Angeboten und auch einem Bühnenprogramm an, unter anderem mit Achim Häfner, dem „Falkner der Herzen“ aus Bisterschied, der Gesangvereinskapelle Rockenhausen, dem Alphorntrio Selztal und vielem mehr. Auch der Nostalgiebus, Baujahr 1955, mit dem verschiedene Touren angeboten werden, kann besichtigt werden. Bei der höchsten Karrieremeile der Pfalz gibt es Stellenangebote Donnersberger Unter-nehmen und auf dem Platz der Verbandsgemeinden präsentieren sich die Verwaltungen. Der Pfälzerwaldverein Dannenfels lädt zu einer kleinen, spannenden Familienwanderung (16.45 Uhr) auf dem Donnersberg und beim Waldbaden mit Fabian Bauer (17.20 Uhr) lernen Sie die Natur von einer ganz anderen Seite kennen.

Magie trifft Musik beim Donnersberg-Abend Um 19 Uhr folgt ein Donnersberg-Abend auf dem Platz zwischen Waldhaus und Keltenhütte, bei dem Magie auf Musik trifft, moderiert von Magier Fabian Kelly und präsentiert von der Sparkasse Donnersberg. Fabian Kelly nimmt die Besucherinnen und Besucher mit auf eine faszinierende Rei-se an die Grenze der eigenen Vorstellungskraft. Mit dabei wird auch das Jazz’n’Lyrics-Duo unterhaltungsdienst.de sein. Dabei handelt es sich um die Stuttgarter Schauspielerin Barbara Bernt und den Mannheimer Jazz-Gitarristen Jochen Schott, die sich in Stahlberg niedergelassen und dort eine Scheune zum Théâtre Mont Tonnerre ausgebaut haben. Ebenso Teil des Donnersberg-Abends: der Göllheimer Pop- und Gospelchor Spirit in Motion, der bekannt dafür ist, mit viel Energie und Ausstrahlung die Freude und das positive Lebensgefühl auf das Publikum zu übertragen. Zum Repertoire von Spirit in Motion gehören englische Pop- und Rocksongs, Songs aus Musical oder Film sowie einige Gospels.

Geburtstagsparty mit Magic Um 21 Uhr schließlich nimmt die Band Magic zum 50-jährigen Bestehen der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden die Besucherinnen und Besucher mit auf eine rund zweistündige Reise durch 30 Jahre Musikgeschichte. Das Programm der Band Magic reicht dabei von alten Rock-Hymnen zum Mitsingen bis hin zu Top-100-Songs zum Mittanzen. Sechs erfahrene Musiker bieten dabei eine besondere Show auf dem höchsten Berg der Pfalz. Zum Donnersberger Sommergipfel werden auch Busse aus verschiedenen Richtungen des Kreises unterwegs sein. Den genauen Fahrplan können Sie auf der Internetseite zur Veranstaltung einsehen.

INFO Weitere Informationen zum Donnersberger Sommergipfel erhalten Sie unter www.sommergipfel.donnersberg.de

Logo