Bauarbeiten an der „unteren“ Ortseinfahrt

Befestigungsmaßnahmen

Bauarbeiten an der „unteren“ Ortseinfahrt

Größere Fahrzeuge wie z.B. Busse und LKW’s verlassen häufig direkt nach der „unteren“ Ortseinfahrt ihre Fahrspur und hinterlassen eine Fahrrinne am Rand des Grünstreifens. Dies wurde in Hinblick auf die nah gelegene Bushaltestelle „Hauptstraße/L386“ als verkehrsgefährdend eingestuft.

Um die Verkehrssicherheit an der Bushaltestelle sicherzustellen, wurde in der Gemeinderatssitzung am 26.10.2021 der Beschluss gefasst, dass der vorhandene Grünstreifen (ca. 75 qm) durch Rasengittersteine ersetzt wird.

Maßnahmendurchführung

Mit den Befestigungsmaßnahmen wurde die Firma Ecker Galabau aus Dreisen beauftragt, welche seit heute Montag 4.4.2022 bis voraussichtlich Donnerstag den 7.4.2022 Vorort tätig ist. Entsprechend ist an der Ortseinfahrt mit leichten Beeinträchtigungen zu rechnen und eine rücksichtsvolle Fahrweise ist in diesen Bereich gefordert.

Baustellenfotos

Die Fotos wurden von Michael Brack zur Verfügung gestellt.

Update 11.4.2022

Momentan sind die Baumaßnahmen weitestgehend abgeschlossen. Nur noch geringfügige Abschlussarbeiten sind zu tätigen und selbstverständlich die Absperrungsbaken zu entfernen.

Logo