Schreibweise im Laufe der Zeit

Kann man eigentlich Bischheim falsch schreiben?

Schreibweise im Laufe der Zeit

Bischheim und der Heubergerhof wurden erstmals 1195 in einer gemeinsamen Urkunde erwähnt. In dieser und folgenden Urkunden ist auch die damalige Schreibweise für unseren Ort ersichtlich.

  • 1195 Byschovesheim – Heydeberg

  • 1215 Bisschoowesheim – Heidberg

  • 1300 Bishouesheim – Heidberg

  • 1355 Byschoffsheim

  • 1359 Bischouesheim

  • 1396 – 1579 Bißheim bzw. Byßheim

  • 1518 Bussesheim

  • 1681 Bischheimb (kein Schreibfehler, es hieß scheinbar wirklich „Bischheimb“)

  • Danach blieb es anscheinend bei „Bischheim“

Fazit: Bischheim wurde im Laufe der Zeit schon sehr häufig namentlich verändert, so dass wohl alle Schreibweisen erlaubt sein sollten ;-)

Logo